Wieder hier


"Wieder hier“ (ここでまた, Koko de mata, Nämlich: Here Once Again) ist Kapitel 693 des Originals Naruto Manga.

Zusammenfassung

Naruto fleht Sasuke an, die Schwanzbestien freizulassen, die gerade erst ihre Freiheit erlangt hatten. Obwohl Sasuke ihm versicherte, dass sie nicht länger als Kriegswerkzeug verwendet werden würden, bemerkt Sasuke kaltschnäuzig, dass er plant, alle Spuren der Schwanzbestien zu beseitigen, darunter Naruto, der jetzt Teile ihres Chakras beherbergte, nachdem er sie verwendet hat, um das unendliche Tsukuyomi zu beenden . Kakashi versucht, Sasuke bei seiner Abreise zu verfolgen, leidet aber immer noch unter den Auswirkungen des Sharingan.

Eine tränenreiche Sakura versucht ein letztes Mal, Sasuke zur Rückkehr ins Dorf zu überreden, doch dann wird sie von Genjutsu zum Schweigen gebracht. Als Kakashis Worte erneut auf taube Ohren stoßen, erzählt Naruto Kakashi von dem Versprechen, das er Sakura vor langer Zeit gegeben hat, bevor er die Verfolgung aufnimmt. Hagoromo, der bei Kakashi und der bewusstlosen Sakura zurückbleibt, erzählt Kakashi von seinen Söhnen Indra und Asura Ōtsutsuki und wie er seine Handlungen bedauerte, die unabsichtlich die unglücklichen Ereignisse von heute verursacht hatten. Inzwischen erreichen Naruto und Sasuke das Tal des Endes. Naruto sagt Sasuke, dass er nie der Hokage sein wird; wiederholt, was Itachi ihm zuvor gesagt hat. Sasuke entgegnet, dass er das bereits weiß, sagt aber, dass seine Version des Hokage sich von Narutos Ansicht unterscheiden wird, weil er eine Revolution entzünden möchte. Damit erklärt Sasuke, dass er ihm beibringen wird, was ein „Hokage“ ist.

Trivia

  • A Naruto: Farbausgabe Version dieses Kapitels war in der digitalen Version von . enthalten Wöchentlicher Shōnen-Sprung 2014 #44.

Vergessen Sie nicht, diese Seite mit Ihren Freunden auf Facebook & Instagram zu teilen! ?

Markiert in: